Leistungssport

Die Rubrik Leistungssport beinhaltet alle News zu Kadermaßnahmen, unseren Kaderathleten und deren Einsätze im Nationaltrikot.


Mittendrin statt nur dabei war Constantin Schmidt (TG Obertshausen) heute bei der EM in Amsterdam. Als Startläufer der 4x400m-Staffel trug er zum erfolgreichen Finaleinzug am Sonntag bei. Zusammen mit Patrick Schneider, Kamghe Gaba und Johannes Trefz lief er in 3:03,97 min deutsche Jahresbestzeit und die sechstbeste Zeit in den Vorläufen. Jetzt hofft Schmidt, sich mit der Staffel noch für die Olympischen Spiele in Rio zu qualifizieren. 

Der Bundesausschuss Leistungssport des DLV hat nun endgültig die Teilnehmer für die U20-WM in Bydgoszcz (POL) vom 19. bis 24. Juli nominiert. Unter den 65 Athletinnen und Athleten sind auch Eileen Demes (TG Obertshausen) über 400m Hürden und Lukas Abele (SSC Hanau-Rodenbach) über 1500m mit dabei.

Als Siegerin des 400m Hürden-Wettkampfes bei der BAUHAUS-Junioren-Gala in Mannheim hat sich Eileen Demes (TV Neu-Isenburg) in 58,10 s das Ticket zur U20-WM in Bydgoszcz (Polen) gesichert. Damit stellt unser Kreis mit ihr und Lukas Abele (SSC Hanau-Rodenbach / 1500m) zwei Teilnehmer. Herzlichen Glückwunsch!!!

Beim "International Mountain Running Youth Cup" in Janské Làzne (CZ) wurden Marius Abele und Lisa Oed (beide SSC Hanau-Rodenbach) beste Deutsche Teilnehmer. Bei den Jungs belegte Marius den 15. PLatz von 65 Teilnehmern auf der 5,8km langen Strecke. Direkt hinter ihm kam Julius Hild (ebenfalls SSc Hanau-Rodenbach) auf Platz 16 ins Ziel. Lisa Oed konnte über die 2,9km lange Mädchenstrecke den 19. Platz von 55 Starterinnen erreichen. In den Teamwertungen gab es die Plätze 5 (Jungs) und 9 (Mädchen) bei insgesamt 16 europäischen Teilnehmerländern. Auch mit dabei war Julius Hild (ebenfalls SSC Hanau-Rodenbach).

Constantin Schmidt (TG Obertshausen) ist bei der EM in Amsterdam dabei. Als einer von 6 Staffelteilnehmern für die 4x400m wurde er heute vom DLV in die Nationalmannschaft berufen. Sein Fehlstart am Wochenende im Finale der Deutschen Meisterschaften hatte somit keine Auswirkung auf seine Nominierung. Herzlichen Glückwunsch!

Bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel konnte Eileen Demes (TV Neu-Isenburg) als Vizemeisterin und mit Kreisrekord über 400m Hürden mit 57,87 s die Norm für die U20-WM in Bydgoszcz (Polen) um fast 2 Sekunden unterbieten.